Augsburger Panther - Pure Emotion

Augsburger Panther
AEV Google+ Youtube Instagram Pinterest iOS App Android App
John Zeiler – 14. Februar 2013 | 12:59 Uhr

Augsburger Panther verlängern mit John Zeiler

Foto: Sport in Augsburg

Die Augsburger Panther können eine weitere wichtige Vertragsverlängerung für die kommende Saison vermelden. Mit John Zeiler steht auch im kommenden Jahr einer der absoluten Publikumslieblinge im Kader des DEL-Clubs.

John Zeiler wechselte zur Saison 2011/12 aus der Organisation der Los Angeles Kings nach Augsburg. Bei den Panthern wusste der physisch agierende Mittelstürmer sofort zu überzeugen. In 97 Partien in der Deutschen Eishockey Liga stehen für den US-Amerikaner mittlerweile 14 Tore und 35 Assists zu Buche. In den Planungen von Trainer Larry Mitchell soll Zeiler auch in der Saison 2013/14 eine wichtige Rolle einnehmen.

John Zeiler ist für uns ein Schlüsselspieler. Er gibt immer alles, spielt sehr körperbetont und stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft. Er verkörpert, was die Augsburger Panther spielen wollen. Nicht umsonst ist er schnell zu einer Art Publikumsliebling geworden. Auch in Unterzahl ist er sehr wichtig für uns", so Trainer Larry Mitchell über den Mann mit der Rückennummer 21.

John Zeiler: „Ich fühle mich in Augsburg wirklich sehr wohl. Die Fans haben mich hier sehr gut aufgenommen und unterstützen uns bei den Heimspielen phantastisch. Es macht wirklich viel Spaß im Curt-Frenzel-Stadion aufzulaufen. Umso mehr freue ich mich, in der kommenden Saison in unsere neuen Kabinen umzuziehen und dann im fertigen Stadion spielen zu können. Das wird nach zwei Jahren Baustelle bestimmt etwas Besonderes für uns werden."

Twitter

Facebook