Cover der Robert Müller Charity DVD veröffentlicht

18.11.09 - 16:03 Uhr
Frankfurt, 17. November. Rund 3000 Aufrufe des Trailers alleine im You Tube Kanal der Deutschen Eishockey Liga (DEL), zahlreiche positive Kommentare und bereits 300 Vorbestellungen per Internet an den ersten beiden Tagen: Zwei Wochen vor Veröffentlichung wirft die Robert Müller Charity DVD ihre Schatten voraus.
Mit der Fertigstellung der Dokumentation und der Präsentation des Front- Covers geht die Produktion von „Verlieren war nicht seins“ – Erinnerungen an Robert Müller in die nächste Phase. Die Länge des Films wird rund 61 Minuten betragen und enthält Bilder die so zuvor noch nie zu sehen waren, beginnend bei Müllers ersten Schritten auf dem Eis. Mit großer Offenheit kommen Menschen zu Wort, die Müller nahe standen und ihn begleiteten: Freunde, Mitspieler, Trainer und sein behandelnder Arzt. Das hochinteressante und informative Interview mit Professor Dr. Wolfgang Wick wird ebenso als Bonustrack auf der DVD zu finden sein, wie eine Robert Müller Foto- Diashow. Entstanden ist ein Zeitdokument über die außergewöhnliche Karriere und Persönlichkeit von Robert Müller. Die Einnahmen dieses Charity- Projekts, konzipiert und produziert von original4 media solutions, kommen Robert Müllers Witwe Jenny sowie den Kindern Lena (4) und Louis (2) zugute. Die Produktionskosten der DVD wurden durch zahlreiche Sponsoren aus der Eishockey- Szene gedeckt. Der Deutsche Eishockey- Bund (DEB), die Deutsche Eishockey- Liga (DEL) und Klubs aus allen Deutschen Ligen haben sich bereit erklärt, den Vertrieb der zehn Euro kostenden DVD aktiv und werblich zu unterstützen. Die DVD wird ab Anfang Dezember in den Fanshops der Klubs erhältlich sein und kann auch über das Internet auf www.original4.de bezogen werden.