Foto: Sport in Augsburg

Heimspiel - Weihnachtsderby gegen Nürnberg

26.12.19 - 09:30 Uhr

Nach dem 3:0-Sieg gegen die Krefeld Pinguine am vergangenen Sonntag sind am 2. Weihnachtsfeiertag um 19:00 Uhr die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg zu Gast im Curt-Frenzel-Stadion. Es ist das letzte Heimspiel, bevor die Augsburger Panther vier Mal in Folge auswärts antreten müssen.

Die Formkurve

Trotz der vermeidbaren Niederlage gegen Ingolstadt und des deutlichen Ausgangs der Partie in München sind die Panther immer noch im Kampf um Platz 10 dabei. Diesen belegen aktuell die Ice Tigers, die sechs Punkte Vorsprung haben. Die Nürnberger mussten bei ihren letzten drei Partien jeweils eine Niederlage quittieren.

Das Duell

Das erste Aufeinandertreffen der beiden bayerischen Rivalen in dieser Saison gewannen die Panther zuhause mit 5:1. In Nürnberg verloren sie nur knapp mit 4:5 nach Penaltyschießen. Die Bilanz der jüngeren Vergangenheit ist ausgeglichen: Von den letzten zehn Partien konnte jede der beiden Mannschaften fünf Siege verbuchen.

Die Topspieler

Punktbester Spieler der Nürnberger ist aktuell Daniel Fischbuch. Der 26-Jährige spielt seine wohl beste Profisaison und konnte bereits elf Tore und 13 Assists sammeln. Chris Brown (7/16) und Brandon Buck (11/11) haben ebenfalls bereits über 20 Scorerpunkte auf dem Konto. Phillipe Dupuis steht bei einem Tor und sechs Vorlagen in bislang nur neun Saisonspielen. Der offensiv gefährlichste Verteidiger ist Tim Bender (4/9), Chris Summers schiebt nicht nur die meiste Eiszeit bei den Ice Tigers (21:00 Minuten pro Spiel), sondern führt auch die Plus-Minus-Statistik an.

 

IM RAMPENLICHT

Auf den roten Weihnachstrikot der Panther präsentiert sich heute unser langjähriger Partner tfm Wohnbau. Die tfm Wohnbau GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der TERRAFINANZ-Gruppe und der Firma MARESCH. Seit 1961 hat die inhabergeführte TERRAFINANZ-Gruppe im Großraum München inzwischen mehr als 14.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten realisiert. Die Firma MARESCH ist seit 1976 auf dem Bauträger- und Immobilienmarkt im Großraum Augsburg tätig und hat in über vier Jahrzehnten mehr als 9.000 Einheiten fertiggestellt.

AM RANDE DER BANDE

Bei den Nürnbergern fehlen voraussichtlich die Angreifer Jim O'Brien und Joachim Ramoser, der Einsatz von Austin Cangelosi ist fraglich +++ Beim Spiel gegen Mannheim wurde Cheftrainer Kurt Kleinendorst von seinem Co-Trainer und Ex-Panther Manuel Kofler vertreten +++

 

Stehplatztickets für die heutige Partie gibt es online unter www.panthertickets.de und ab 17:00 Uhr an den Tageskassen vor dem Stadion.