Foto: Gerd Schaller

InLine-WM: Deutschland besiegt Weltmeister Tschechien und steht im Halbfinale

06.06.12 - 10:08 Uhr

Vor über 3.000 begeisterten Fans in der Saturn-Arena feierte die Deutsche InLine Hockey Nationalmannschaft am gestrigen Abend einen 6:5-Sieg nach Penaltyschiessen über den amtierenden Weltmeister Tschechien. Felix Schütz und Michael Wolf besiegelten in der Extraschicht mit ihren beiden Treffern den deutschen Erfolg.

In den 53 Spielminuten zuvor konnte das von Georg Holzmann trainierte Team dreimal in Führung gehen, die erfahrenen Tschechen, die erstmals im Turnier Unterstützung von NHL-Star Ales Hemsky bekamen, waren aber stets torgefährlich und hielten dagegen. In der zweiten Minute der Sudden-Death Overtime waren die Gäste dem Sieg sehr nahe als Torhüter Jochen Vollmer einem Schuss der Tschechen nur hinterher schauen konnte. Glücklicherweise rettete der beste Freund des Torhüters die Deutsche Mannschaft: der Pfosten!

Im Halbfinale trifft die Deutsche Nationalmannschaft bereits heute Abend um 20 Uhr auf das Team Finnland und baut wieder auf die großartige Unterstützung von den Rängen.