Inline-Hockey-Weltmeisterschaft 2012 in Ingolstadt

22.05.12 - 15:13 Uhr

Die Inline-Hockey Weltmeisterschaft 2012 findet nach dem großen Anklang 2009 zum zweiten Mal in Ingolstadt statt. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Eishockeybund (DEB), der IIHF (International Ice Hockey Federation) und der Stadt Ingolstadt wird vom 1. bis 7. Juni 2012 in der Saturn Arena ein neuer Weltmeister gesucht.

In der deutschen Mannschaft steht neben zahlreichen DEL- Akteuren auch Panther-Star Steffen Tölzer.

 

Trotz guter personeller Besetzung wird es aber die Mannschaft um Nationaltrainer Georg Holzmann nicht leicht haben, wenn sie in der Gruppe B gegen die routinierten Slowenen, den Vorjahres-Dritten Kanada und vor allem den amtierenden Vizeweltmeister USA antreten wird. In der Gruppe A treffen der Weltmeister Tschechien, der fünfmalige Weltmeister Schweden und der vierfache Weltmeister Finnland, sowie Aufsteiger Großbritannien aufeinander. In der Gruppe C treten die Teams aus Neuseeland, Japan oder Australien gegeneinander an. Gruppe D ist mit den Teams aus Österreich, Ungarn, Bulgarien, Kroatien und der Slowakei bestückt.

 

Während in der Gruppe A und B die besten acht Mannschaften den Weltmeister ermitteln, spielen die Nationen der Gruppen C und D ebenfalls um Medaillen, wobei der Sieger dieser beiden Gruppen in den Kreis der besten acht Nationen aufsteigt.

Die Eröffnungsfeier findet am 1. Juni um 20 Uhr vor dem Auftaktkracher der deutschen Mannschaft gegen das Team aus den USA statt.

 

Neben den täglichen 8 Spielen ist auch für ein buntes Rahmenprogramm rund um das Gelände der Saturn Arena gesorgt. Nach den Abendspielen besteht die Möglichkeit am familiären Zusammenkommen mit den Spielern aller Nationen bei Live-Musik und Show-Acts teilzunehmen und den spannenden und aufregenden Spieltag ausklingen zu lassen.

 

Nach den großartigen organisatorischen und sportlichen Erfolgen von 2009 hofft die deutsche Nationalmannschaft auf noch mehr Unterstützung von den Zuschauern, um gemeinsam ein großes Sportfest feiern zu können.

 

Lassen Sie sich von der Sportart und der Atmosphäre mitreißen, auch wenn Sie bisher noch keine Berührungspunkte mit Inline-Hockey hatten – es wird sich lohnen!

 

Daher sind auch bei dieser WM in Ingolstadt die Ticketpreise besonders familienfreundlich und können Bei der Arena 5, 85053 Ingolstadt, und an den Abendkassen der Saturn Arena erworben werden. Darüber hinaus ist es ab sofort möglich unter www.inlinewm.de Tickets online zu buchen und sofort auszudrucken.

Kinder bis 5 Jahre haben freien Eintritt. Gruppen haben den Vorteil, dass jede zehnte Karte gratis ist.

 

Sämtliche Informationen rund um die Weltmeisterschaft in Ingolstadt sind immer aktuell unter www.inlinewm.de und www.facebook.com/InlineHockeyWorldChampionship2012 zu finden.

 

Wir freuen uns auf eine spannende Inline-Hockey- Weltmeisterschaft 2012 in Ingolstadt!