Panther kämpfen sich auf 2. Tabellenplatz

21.09.09 - 10:39 Uhr
Ein furioses Auftaktdrittel legte den Grundstein zu einem 4:2 Heimerfolg gegen die Kölner Haie.

4.668 Zuschauer sahen wie zuletzt auch, stark beginnende Panther denen die Gäste aus dem Rheinland nichts entgegenzubringen hatten. Folgerichtig lagen die Panther bereits nach 6 Minuten mit 2:0 in Front. Die erste Strafe gegen die Haie nutzte Christian Chartier zum Führungstreffer ehe Matt Ryan nach feiner Vorarbeit von Rhett Gordon und Connor James auf 2:0 erhöhte. In der Folgezeit versäumten es die Panther das Ergebnis weiter nach oben zu schrauben, Chancen waren dazu in Hülle und Fülle vorhanden. Mit der ersten Strafe gegen die Panther hatten dann auch die Haie ihre ersten Torchancen und bekamen dadurch auch mehr Sicherheit in ihre Aktionen. Unverständlicherweise ließen sich die Panther immer mehr ins eigene Verteidigungsdrittel drängen. Das sah auch Coach Larry Mitchell und nahm bereits in der 18. Minute seine Auszeit um seine Mannen noch einmal einzuschwören.

Für wenig Sicherheit in den Augsburger Reihen sorgte dann der Anschlusstreffer zum 2:1 durch Jaspers unmittelbar nach Beginn des 2. Abschnitts. Die Haie zeigten sich nun disziplinierter und pucksicherer. Die Panther konnten sich in dieser Phase oftmals nur durch Fouls helfen, doch in den Unterzahlsituationen war Dennis Endras der Fels in der Augsburger Brandung. In der 33. Minute bot sich Brett Engelhardt unbedrängt vor Vajs im Haietor die Chance zum 3:1 und diese lies er sich nicht nehmen. Dieses Tor schockte die Gäste sichtlich, allerdings konnten die Panther trotz einiger Chancen keinen vierten Treffer nachlegen.

Wie im 2. Drittel gelang den Haien auch im letzten Abschnitt  ein frühes Tor durch Adams (43.Min.). Die Panther versäumten es bei einer doppelten Überzahl den Sack zu zumachen. Erst in der 60. Spielminute, als die Haie ihren Goalie vom Eis nahmen, gelang Tyler Beechey das entscheidende 4:2 ins verwaiste Kölner Tor.

Videohighlights zur Partie gegen die Kölner Haie finden Sie unter der Spielübersicht


Foto: www.trendyone.de