Panther kooperieren mit Kaufbeuren

15.07.10 - 14:47 Uhr
Buron Jokers ersetzen den EHC München als Partner

Nach dem Aufstieg des EHC München in die Deutsche Eishockeyliga sind die Augsburger Panther auf der Suche nach einem neuen Kooperationspartner fündig geworden.
Künftig wird es eine Partnerschaft mit den ESV Kaufbeuren Buron Joker aus der 2.Bundesliga geben.

Panther-Hauptgesellschafter Lothar Sigl: „Wir freuen uns mit Kaufbeuren einen ambitionierten Zweitligisten als Kooperationspartner gefunden zu haben. Unsere Gespräche mit dem Kaufbeurer Manager Klaus Habermann verliefen sehr vielversprechend, ich denke wir haben die optimale Lösung gefunden. Unser herzlicher Dank gilt an dieser Stelle aber auch noch einmal dem EHC München, der Spieleraustausch hat in den vergangenen Saisons außerordentlich gut geklappt, beide Clubs haben sehr voneinander profitiert.

Wir wünschen unserem neuen bayrischen Konkurrenten beim Abenteuer DEL alles erdenklich Gute und freuen uns auf packende Derbys. Aber vielleicht trifft man ja auch Kaufbeuren eines Tages wieder als direkten Gegner, Kaufbeuren ist ein toller Standort, der gerade im Nachwuchsbereich riesiges leistet und auch unserem Nachwuchs als Vorbild dient.“

Von Seiten der Augsburger Panther wird definitiv Patrick Seifert mit einer Förderlizenz ausgestattet um weiterhin in der zweithöchsten Spielklasse Matchpraxis zu sammeln.


Wie bereits angekündigt nehmen die Augsburger Panther neben dem Gastgeber Kaufbeuren, den Black Wings Linz und der Michigan Tech University am Joker-Cup 2010 teil. Nun sind die Spiele mit Beteiligung des Deutschen Vizemeisters terminiert:

Fr. 13.08.10 um 17.00 Uhr gegen die Blackwings Linz
Sa. 14.08.10 um 18.30 Uhr gegen den ESV Kaufbeuren
So. 15.08.10 um 15.30 Uhr gegen Michigan Tech

Über die Geschäftsstelle ( www.esvk.de/kontakt ) ist der ESVK gerne bereit, für Panther-Fans diverse Kartenpakete für das Turnier zu schnüren bzw. Sammelbestellungen entgegenzunehmen und die Karten entweder zuzusenden oder an der gesonderten Abendkasse zu reservieren.

Infos: www.wir-sind-kaufbeuren.de/jokercup