Panther verlieren gegen Wolfsburg

27.09.09 - 13:06 Uhr
Nach 2 schwachen Dritteln verlieren die Panther verdientermaßen gegen die Grizzly Adams aus Wolfsburg mit 2:3.
Konnten die Panther die frühe Führung für die Gäste in der 3. Minute noch vor dem ersten Pausenpfiff durch Treffer von Darin Olver (6.) und Matt Ryan (20.) umbiegen, so ließen sie ab dem zweiten Abschnitt jegliche Spielkultur vermissen.

Verdient gelang dann den Gäste im letzten Drittel der Ausgleich und kurz vor dem Ende, dann sogar noch der Siegtreffer durch Norm Milley im Powerplay.

Die Panther haben bereit am Sonntag die Möglichkeit diese Kerbe auszumerzen und gegen die Straubing Tigers einen 3er einzufahren. Aus den vergangenen Jahren weiß man jedoch, dass dies im Stadion am Pulverturm für die Panther kein Selbstläufer werden wird.