Saison-Ende für Uli Maurer

18.03.10 - 17:07 Uhr
Pantherstürmer Uli Maurer erlitt bei dem schweren Foul des Hamburgers Adam Henrich am vergangenen Sonntag eine Fraktur des Jochbeinbogens sowie eine Rissplatzwunde am rechten Ohr zugezogen. Außerdem ergab die sofortige Untersuchung im Zentralklinikum Augsburg eine Gehirnerschütterung.
Heute Abend behandelt die Deutsche Eishockeyliga den Fall und wird entscheiden, welche Strafe Henrich für dieses Foul erhält. Bereits reagiert haben die Hamburg Freezers: wie Coach Gardner unmittelbar im Anschluss an die Partie mitteilte, wird er den kanadischen Stürmer nicht mehr spielen lassen.

Wir wünschen Uli Maurer gute Besserung!