Vier Panther im erweiterten DEB-Aufgebot

03.11.10 - 11:05 Uhr

Neben Dennis Endras hat Bundestrainer Uwe Krupp mit den beiden Verteidigern Florian Kettemer und Benedikt Kohl sowie Stürmer Darin Olver insgesamt vier Spieler des amtierenden Vizemeisters in das erweiterte Aufgebot der DEB-Auswahl für den Deutschland Cup 2010 berufen.

Für die deutsche Eishockeynationalmannschaft steht von 12. bis 14. November die erste Bewährungsprobe nach der erfolgreichen Weltmeisterschaft im Mai auf dem Programm: der 21. Deutschland Cup in der Olympiahalle München. Bundestrainer Uwe Krupp hat zunächst ein erweitertes Aufgebot nominiert. Erst nach dem letzten DEL-Spieltag wird im Rahmen der Pressekonferenz am 09. November der finale Kader bekannt gegeben.

 

Bundestrainer Uwe Krupp: „Unsere Saisonplanung ist darauf ausgerichtet, bei jeder Maßnahme eine Gruppe von Spielern aus dem erweiterten Kader zu testen, um auch dem ein oder anderen Stammspieler eine Pause vom harten Ligen-Alltag gönnen zu können. Außerdem müssen wir natürlich Rücksicht auf angeschlagene oder verletzte Spieler nehmen. Für die Nominierten ist der Deutschland Cup eine wichtige Plattform, um sich vor heimischem Publikum für weitere internationale Aufgaben zu empfehlen."