Zweiter Neuer für die Panther – Kyle Helms unterschreibt Einjahresvertrag

25.03.11 - 11:15 Uhr

Die Panther haben ihren zweiten Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Vom EHC München wechselt Stürmer Kyle Helms nach Augsburg.

Der 24-jährige Angreifer, der deutscher Staatsbürger ist, absolvierte in dieser Saison 37 Spiele für den DEL-Aufsteiger. Er erzielte dabei 11 Tore und gab 5 Assists bei nur 10 Strafminuten.

 

Seine Deutschland-Laufbahn begann der 171cm große und 80kg schwere Linkschütze unter Larry Mitchell beim EV Landsberg in der 2. Bundesliga. In insgesamt 125 Zweitligapartien für Landsberg und Ravensburg verbuchte Helms 29 Treffer und 46 Vorlagen.

 

„Ich freue mich sehr, dass es mit dem Wechsel geklappt hat und ich ab sofort ein Teil der Panther bin. Larry Mitchell hat mich damals nach Deutschland geholt, jetzt kann ich in Augsburg wieder unter ihm spielen. Das war ein großer Grund für meinen Wechsel", so Helms über seine neue Herausforderung in Augsburg.

 

Larry Mitchell: „Wir wollten Kyle schon vor der letzten Saison haben, konnten das Angebot der Freezers aber nicht mitgehen. Als sein Vertrag dort aufgelöst wurde, war unser Kader leider schon voll. Umso schöner ist es, dass er sich jetzt für uns entschieden hat. Kyle ist ein Kämpfertyp, der sowohl Center als auch Außen spielen kann. Ich schätze auch seine Qualitäten im Unterzahlspiel."

Kyle Helms wird für die Panther mit der Rückennummer 18 auflaufen.