Straubing Tigers
2. September 2018
Sonntag, 18:00
Eisstadion am Pulverturm, Straubing
4 : 0
(2:0 / 2:0 / 0:0)
- Torschüsse -
- Strafen -
Augsburger Panther

Schiedsrichter

Hauptschiedsrichter: Bauer, Hurtik

Linienrichter:

Torschützen

1. Drittel: 
1:0 (11:10) Kael Mouillierat (Dylan Wruck)
2:0 (13:19) Sena Acolatse (Stefan Loibl, T.J. Mulock)

2. Drittel:
3:0 (33:30) T.J. Mulock (Stefan Loibl, Fredrik Eriksson)
4:0 (37:14) Mitchell Heard (Marcel Brandt, Kael Mouillierat)

3. Drittel:
Keine Treffer 

Spielbericht

Die Augsburger Panther haben das Testspiel bei den Straubing Tigers deutlich mit 0:4 verloren. Die Tore für Straubing erzielten Kael Mouillierat (12.), Sena Acolatse (14.), T.J. Mulock (34.) und Mitchell Heard (38.).

Es war einfach nicht der Abend für das Team von Trainer Mike Stewart. Straubing war von Beginn an besser im Spiel und traf im ersten Durchgang auch zweimal. Mouillierat brachte die Tigers zunächst in Führung (12.) und in Überzahl legte Acolatse nach (14.).

Auch im Mitteldrittel waren dem AEV die harten Trainingseinheiten in der Vorbereitung anzumerken und Straubing nutzte dies eiskalt. Mulock erhöhte (34.) und erneut im Powerplay sorgte Heard für den Endstand (38.).

Denn im Schlussdrittel fielen keine Treffer mehr und so mussten die Panther die Rückreise mit der zweiten Testspielniederlage im Gepäck antreten.