Das neue Curt-Frenzel-Stadion wird eröffnet

11.09.13 - 16:29 Uhr

Mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 14. September eröffnet die Stadt Augsburg gemeinsam mit der Augsburger Gesellschaft für Stadtentwicklung (AGS) das modernisierte, neue Curt-Frenzel-Stadion. Einlass ist ab 17.00 Uhr.

Damit präsentiert sich das jetzt CFS einen Tag vor dem ersten Heimspiel unserer Augsburger Panther gegen die Straubing Tigers (Spielbeginn Sonntag um 16.30 Uhr) erstmalig der Öffentlichkeit. Auch wenn das Curt-Frenzel-Stadion in den nächsten Wochen und Monaten noch eine Baustelle bleibt und viele Arbeiten zu erledigen sind, so bekommt der Augsburger Eissport im Rahmen der offiziellen Eröffnung am Samstag endlich sein Stadion übergeben. Auch für die Augsburger Panther ist die DEL-Tauglichkeit durch die Einhausung und Einhaltung des 9000 Punkte Plans gesichert.

Bei von der AGS organisierten Führungen können sich die Besucher von den Neuerungen und der neuen Qualität des umgebauten Stadions überzeugen. Von 17 bis 18 Uhr gehen die Panther erstmalig in dieser Saison im Curt-Frenzel-Stadion aufs Eis. Trainer Larry Mitchell leitet vor den Augen von hoffentlich vielen Fans das wichtige Abschlusstraining vor dem Derby gegen Straubing. Ein Showspiel der AEV-Bambini sowie Einlagen anderer Eissportvereine stehen ebenfalls auf dem Eröffnungsprogramm. Auch einen bekannten Augsburger „Special Guest" hat die Stadt Augsburg angekündigt. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen die Augsburger Panther, die einige ihrer Catering-Stände in Betrieb nehmen. Fanartikel und Tickets sind natürlich im 1878 SHOP erhältlich, der auch um 17.00 Uhr öffnet.

Um 19.00 Uhr beginnt der offizielle Festakt, zu dem die Öffentlichkeit ebenfalls herzlich eingeladen ist. Die Moderation übernimmt Stadionsprecher Rolf Störmann von unserem Medienpartner HITRADIO RT1. Nach Grußbotschaften von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Panther-Hauptgesellschafter Lothar Sigl, DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke, Panther-Fanvertreter Bernhard Kopp sowie einem Vertreter der Eissportvereine übergibt Architekt Uwe Schlenker offiziell den „Stadion-Schlüssel" an den Hausherrn OB Dr. Gribl, der diesen wiederum an die Vertreter der unterschiedlichen Nutzergruppen des CFS weiterreicht. Mit einer Multimedia-Präsentation und viel Musik klingt der Eröffnungstag des neuen Augsburger CFS aus.

Offizielle Pressemeldung der Stadt Augsburg

PLAYOFFS
2019
powered
by