Foto: Augsburger Panther

Happy Dog wirbt auf Trikotbrust

01.12.16 - 13:13 Uhr

Auch für das erste Heimspiel im Dezember können die Augsburger Panther einen Brustsponsor präsentieren. Die Interquell GmbH, langjähriger Partner des DEL-Clubs, wird mit ihrer Premiummarke „Happy Dog" auf der Brust der Spieltrikots beim Heimspiel gegen die Eisbären aus Berlin präsent sein.

Damit erweitert das Wehringer Unternehmen sein Engagement noch einmal beachtlich. Auch zum Spiel am kommenden Sonntag in Düsseldorf reisen die Panther mit eigens produzierten Auswärtstrikots mit dem Happy Dog-Schriftzug auf der Brust. Bei beiden Spielen wird das sonst auf den Trikot-Rückseite platzierte Happy Dog Logo durch die zweite Hausmarke, „Happy Cat" ersetzt.

Inhaber und Geschäftsführer Georg Müller wird dadurch seine hochwertige Tiernahrung für zwei Ligaspiele noch prominenter platzieren. Für den langjährigen Eishockeyfan war dies eine Entscheidung, die keiner langen Überlegung bedurfte: „Das Trikotsponsoringkonzept der Panther ist ein perfektes Angebot, ein Unternehmen ganz in den Fokus zu rücken, was sonst nur den großen Hauptsponsoren möglich ist."

Das Familienunternehmen produziert bereits in der dritten Generation hochwertige Tiernahrung. Als große Hundeliebhaber und dem damit verbundenen Streben nach der optimalen Ernährung hat Georg Müller mit Happy Dog und Happy Cat eine Vielzahl einzigartige Rezepturen für die Gesundheit und Vitalität für Hunde und Katzen entwickelt, für deren sichere Herkunft und Qualität er als Firmeninhaber persönlich dahinter steht.

Kostenlose Ernährungsberatung und Gratis-Proben gibt es unter

www.happydog.de bzw. www.happycat.de

PLAYOFFS
2019
powered
by