Foto: Jan Kösters

Hochmuth Unternehmensgruppe bleibt Partner der Panther

26.09.18 - 11:27 Uhr

Die Augsburger Panther und die Hochmuth Unternehmensgruppe gehen in das zweite Jahr ihrer noch jungen Partnerschaft.

Das Augsburger Unternehmen mit Niederlassungen in Gersthofen, München und Türkheim wird den DEL-Club auch in der Saison 2018-19 mit Hebebühnen für Arbeiten im Stadion unterstützen und ist darüber hinaus wieder ein Werbeengagement eingegangen.

Das Sponsoring der Firma Hochmuth umfasst nun eine Unternehmenspräsentation auf dem hauseigenen IP-TV in den VIP-Räumlichkeiten. Für Hospitality-Maßnahmen nutzt Hochmuth weiterhin die großzügigen, modernen Räumlichkeiten im Pantherclub, um mit Gästen das Erlebnis Eishockey live zu genießen.

Marketingmanager Leo Conti über die Vertragsverlängerung: „Hochmuth ist in der Lage, auch sehr kurzfristig auf Bühnenanfragen zu reagieren – das kommt uns vor allem im Trubel der Tage vor dem Saisonbeginn zugute und hat uns schon das eine oder andere Mal aus einer prekären Lage gerettet. Dass sich die Geschäftsführung der Hochmuth Unternehmensgruppe erneut für ein zusätzliches Werbeengagement entschieden hat, freut uns sehr und zeigt, dass beide Seiten von dieser Partnerschaft profitieren".

Die Hochmuth Gruppe gilt als leistungsfähiger und moderner Arbeitsbühnen, Stapler- und Kranvermieter sowie als Malerfachbetrieb. Sie ist ein erfahrenes und stetig wachsendes Unternehmen im Bayerisch-Schwäbischen Wirtschaftsraum. Seit 1994 setzt Hochmuth mit modernstem Gerät, innovativem »Know-how« und erfahrenen, engagierten Mitarbeitern die Wünsche ihrer anspruchsvollen Kunden in die Tat um.

www.hochmuth-gruppe.de

PLAYOFFS
2019
powered
by