Foto: Sport in Augsburg

Panther müssen 2-3 Wochen auf Trevelyan verzichten

22.08.18 - 15:54 Uhr

Die Augsburger Panther müssen in den kommenden zwei bis drei Wochen auf T.J. Trevelyan verzichten. Der Angreifer zog sich kurz vor der Abreise nach Neumarkt zum Dolomitencup im Training einen Nasenbeinbruch zu, der gestern im Klinikum Süd operativ versorgt wurde.

Mannschaftsarzt Dr. Jens-Ulrich Otto aus der Augsburger ArthroKlinik: „Um im weiteren Saisonverlauf eine Beeinträchtigung des Spielers vermeiden zu können, hat sich unsere medizinische Abteilung mit meinen Kollege Dr. Karsten Bogner, Dipl. med. Vladislav Trivaks und mir in enger Abstimmung mit dem Spieler und den Trainern zu diesem Schritt entschieden."