Foto: Sport in Augsburg

Panther warnen vor Ticket-Zweitmarkt

22.11.18 - 16:30 Uhr

Tickets für die Heimspiele der Augsburger Panther sind immer wieder beliebte Weihnachtsgeschenke. Doch gerade unerfahrene Stadionbesucher kaufen ihre Tickets online nicht direkt über die Panther, sondern über Zweitanbieter. Je höher die Auslastung unserer Heimspiele ist, desto mehr öffnet das leider die Türen für den Zweitmarkt. Über bekannte Portale wie eBay, eBay Kleinanzeigen und vor allem viagogo werden stark überteuerte Eintrittskarten mit klar erkennbarer Gewinnabsicht der Verkäufer angeboten.

Bereits seit Jahren gehen wir strikt gegen den Schwarzmarkt-Handel vor. Zahlreiche Verkäufe konnten unterbunden und die Tickets gesperrt werden. An dieser harten Vorgehensweise halten wir weiterhin fest, um speziell die Fans zu schützen, die bei der Ticketvergabe überteuerte Preise zahlen mussten oder gar kein Glück hatten und nicht an die gewünschten Tickets kamen.

Wir bitten, Tickets online ausschließlich über die offiziellen Kanäle www.panthertickets.de, ticketmaster.de und die Ticketmaster-App zu erwerben. Daneben stehen mit dem 1878 SHOP im CFS auch 16 weitere Vorverkaufsstellen (www.aev-panther.de/vvk) in Augsburg und Umgebung für den stationären Kauf zur Verfügung. Es ist zu beachten, dass beim Erwerb von Eintrittskarten für Veranstaltungen der Augsburger Panther im Curt-Frenzel-Stadion die allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) gelten, welche bei Aufgabe der Bestellung und mit dem Erwerb einer Eintrittskarte akzeptiert werden.

Es bleibt strikt verboten, Tickets über Internetauktionen (z.B. eBay, eBay Kleinanzeigen, viagogo) oder sonstige Internetmarktplätze sowie in Rundfunk, Presse oder anderen Medien sowie in sonstiger Weise öffentlich anzubieten, sofern die Möglichkeit besteht, dass dadurch ein Preis erzielt wird, der den Verkaufspreis des Clubs übersteigt. Die Augsburger Panther behalten sich deshalb ausdrücklich vor, Personen, die gegen die ATGB verstoßen, zukünftig den Erwerb von Tickets zu verweigern und bestehende Tickets ohne Ersatz zu sperren sowie ihnen gegenüber ein Stadion- bzw. Zutrittsverbot auszusprechen und/oder weitergehende zivil- und/oder strafrechtliche Maßnahmen einzuleiten.

PLAYOFFS
2019
powered
by