Foto: Sport in Augsburg

Teilweise Rückkehr der Pantherfans am Wochenende

26.01.22 - 19:30 Uhr

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg hat das Infektionsschutzkonzept der Panther für die beiden geplanten Heimspiele des kommenden Wochenendes vorläufig genehmigt. Nachdem die neue Fassung der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung noch immer nicht vorliegt, diente der Bericht aus der Kabinettssitzung als Grundlage für die Entscheidung.

So dürfen am Freitag erstmalig wieder 25 % der eigentlichen Zuschauerkapazität genutzt werden. Diese Limitierung inklusive des grundsätzlichen Verbots von Stehplätzen hat zur Folge, dass die Panther nur allen Dauerkarteninhabern mit Anspruch auf einen Sitzplatz Zutritt gewähren dürfen. Dies betrifft die Sitzplätze der Kategorien 1 und 2, Rolliplätze, Bob's Terrasse sowie Pantherclub und Logen. So können alle Fans, die diesen Ticketkategorien angehören, wieder ihren Platz nutzen. Die vorliegenden Dauerkarten sind gültig.

Stehplätze dürfen zu unser aller Enttäuschung nicht genutzt werden. Es ist selbstverständlich, dass diese Karten nicht verfallen, sondern lediglich „ausgesetzt" bleiben. Wir hoffen bei der Durchführung unserer Heimspiele im Laufe des Februars auf weitere Erleichterungen. Weiterhin gilt deshalb natürlich unser Versprechen, dass wir den Umgang mit den tatsächlichen ausgefallenen Spielen nach der Saison beziffern und Lösungen anbieten, wie keinem Dauerkarteninhaber ein finanzieller Nachteil entstehen wird.

Bereits gekaufte Einzeltickets für das Heimspiel gegen Iserlohn, das ursprünglich für den 24.10.2021 angesetzt war, können leider nicht genutzt werden und mussten storniert werden. Die Rückerstattungen für Onlinekäufe wurden bereits veranlasst. Weitere Einzeltickets können aktuell nicht in den Verkauf gehen.

Wir bitten für das kommende Wochenende dringend um Beachtung der gültigen Maßnahmen:

Unverändert gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Zutritt dürfen nur Fans erhalten, die beim Einlass die 2G plus-Regel erfüllen und einen Identitätsnachweis vorlegen. 2G plus bedeutet: geimpft oder genesen in Zusammenhang mit einem aktuellen negativen und zertifizierten Schnelltest oder einer Auffrischungsimpfung (Booster). Kinder unter 14 Jahren benötigen weder Impf- noch Testnachweis.

Detaillierte Infos unter: www.aev-panther.de/corona-faq

Wir bitten um Beachtung, dass der Nachweis einer vollständigen Immunisierung durch die bisherigen Hologramm-Aufkleber nicht mehr akzeptiert werden darf. Wir arbeiten perspektivisch an einer Lösung, wie dreifach Geimpfte ihren Status wieder für den Rest der Saison bei uns hinterlegen und sich so weitere 2G plus-Kontrollen sparen können.

Aktuell gehen die Augsburger Panther auch davon aus, dass das zweite Heimspiel des Wochenendes gegen die Nürnberg Ice Tigers unter den genannten Bedingungen am Sonntag, 30. Januar um 17:00 Uhr wie geplant stattfinden kann.