Foto: Sport in Augsburg

Top Hair bleibt Panthern treu

11.09.14 - 12:12 Uhr

Die Top Hair Friseurbetriebe GmbH und die Augsburger Panther gehen in eine weitere gemeinsame Saison.

Bereits seit 1997 unterstützt Top Hair die Augsburger Panther und hat dabei im Laufe der Jahre sein Engagement kontinuierlich ausgebaut.

Angefangen hat alles mit einem Leuchtschild am Stadiongebäude. Sowohl Gebäude als auch Schild fielen dem Umbau des Curt-Frenzel-Stadions zum Opfer, das Engagement der Firma mit Sitz in Neusäß wurde dagegen in den vergangenen Jahren stetig ausgedehnt. Seit 2011 wirbt das Unternehmen auch auf den Trikots und auf dem Eis. Diese Maßnahmen wurden durch die Präsenz am Werbering oberhalb des LED-Würfel erweitert. Zudem verfügt Top Hair über eine eigene Unternehmensloge.

Erstmals in dieser Saison

„Unser Dank gilt Rainer Held, Lukas Gebele und dem gesamten Team. Top Hair ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen und mit diesem Wachstum stieg auch das Engagement des Unternehmens. Top Hair lebt diese Partnerschaft und ist auch jederzeit bereit, die Panther zusätzlich zu unterstützen, wenn sich neue Werbemöglichkeiten ergeben", so Lothar Sigl über die Fortsetzung der Partnerschaft.

Top Hair ist ein innovatives und stark expandierendes Familienunternehmen. Der erste Top Hair Friseursalon wurde 1981 in Augsburg eröffnet. Durch eine gezielte Preisstrategie und die Nutzung von Synergien in der Zusammenarbeit mit Einkaufs- und Fachmarktcentern entwickelte sich das Unternehmen sehr schnell. Heute umfasst das Friseurunternehmen im Bereich „Familiengeführter System-Friseur" ein Filialnetz von 200 Betrieben in Deutschland und Österreich. Wirtschaftlicher Erfolg und zukunftsorientierter Weitblick unterstreichen die Tragfähigkeit des Unternehmens. Im Jahre 1989 wurde ein Ausbildungszentrum für die Nachwuchstalente des Unternehmens in Augsburg gegründet. Eine innovative Investition für eine erfolgreiche Zukunft. Das Familienunternehmen hat seinen Sitz in Neusäß bei Augsburg und wird in der zweiten Generation geführt.

PLAYOFFS
2019
powered
by