16.05.18
11:18 Uhr

Tuomie verlängert - Trainerteam bleibt unverändert

Foto: Sport in Augsburg

Das Trainerteam der Augsburger Panther bleibt auch in der Saison 2018-19 unverändert. So wird Tray Tuomie Cheftrainer Mike Stewart auch kommendes Jahr assistieren. Der 50-jährige Deutsch-Amerikaner verlängerte seinen Vertrag beim DEL-Club um eine weitere Spielzeit.

Die Augsburger Panther sind in der Deutschen Eishockey Liga bereits die dritte Station von Tray Tuomie. Vor seinem Engagement in Augsburg betreute er zwischen 2012 und 2015 die Nürnberg Ice Tigers als Chef- und Assistenztrainer sowie von 2010 bis 2012 die damaligen DEG Metro Stars als Assistant Coach. Im Sommer 2016 heuerte er dann als enger Vertrauter von Mike Stewart in Augsburg an.

Tray Tuomie: „Leider konnten wir unsere Ziele letzte Saison nicht erreichen. Umso motivierter bin ich, dass wir nächstes Jahr gemeinsam wieder in Erfolgsspur zurückkehren. Wir werden akribisch und zielgerichtet mit unseren Spielern arbeiten, um als Team wieder eine gute Rolle in der DEL spielen zu können. Wollen wir in dieser starken und ausgeglichenen Liga Siege feiern, müssen wir hart arbeiten und die berühmten Kleinigkeiten richtig machen."

Das Trainerteam der Augsburger Panther um Mike Stewart und Tray Tuomie komplettieren auch in der DEL-Saison 2018-19 wieder Strength & Conditioning Coach Sven Herzog, Torwarttrainer Max Dürr, Mentaltrainer Ulf Wallisch und Sportwissenschaftler Harry Swatosch.