Foto: Metzen Athletic

ŠKODA im Rampenlicht – Schwaba Autohäuser stellen neuen SUV vor

21.02.17 - 08:53 Uhr

Die Schwaba GmbH nutzt das Brustsponsoring-Konzept der Augsburger Panther und wird bei den beiden letzten Begegnungen der Hauptrunde (Freitag, 24.2. Heimspiel gegen Mannheim und Sonntag, 26.2. auswärts in Düsseldorf) im Rampenlicht stehen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Das Heimspiel am Freitag wird ganz im Zeichen der tschechischen Marke stehen, die zu den ältesten Automobilherstellern gehört.

So wird das ŠKODA Logo nicht nur auf den Spielertrikots angebracht, sondern auch bei der Light-Show integriert und auf den Scheiben der Stadionrundung zu sehen sein. In der Drittelpause kann der neue Kodiaq dann live auf dem Eis bewundert werden. Am Promostand winkt den glücklichen Gewinnern bei einem Gewinnspiel eines von zehn der an diesem Abend getragenen Trikots.

Im VIP-Bereich ist ebenfalls ein Kodiaq ausgestellt, der in Millimeterarbeit durch die Eingangstüren des Pantherclub manövriert wurde. VIP-Gäste dürfen sich nach Spielende auch noch auf Live-DJ Alex Woldrich (Radio Fantasy) freuen, der für Partyfeeling sorgen wird.

Öffentliche Vorstellung des NEUEN ŠKODA KODIAQ am Samstag im Pantherclub

Am Samstag, 25. Februar bieten die Autohäuser Schwaba Autocenter und Schwaba Augsburg Süd allen Interessierten die Gelegenheit, den neuen Star aus dem Hause ŠKODA nochmals genauer zu begutachten. Von 10:00 bis 14:00 Uhr findet im Pantherclub die Präsentation des Kodiaq statt. Während dieser Zeit stehen Mitarbeiter der Schwaba GmbH für Fragen zur Verfügung. Nach Anmeldung können auch Probefahrten unternommen werden.

Daneben gibt es ein attraktives Rahmenangebot:

  • Kinderprogramm, u.a. mit der Augsburger Kinderschminkerei und dem  Maskottchen des Junior Pantherclubs „Datschi"
  • Stadionführung
  • Verlosung von handsignierten AEV-TrikotsMeet-and-Greet mit den Augsburger Panthern vor der Abfahrt zum Auswärtsspiel nach Düsseldorf

Eingeführt wird der neue Kodiaq übrigens mit dem Slogan „Der NEUE ŠKODA KODIAQ - Markant, Muskulös und hungrig nach Abenteuer". Der perfekte Spruch, auch für die Augsburger Panther, wie Marketing-Manager Leo Conti meint. „Das könnte auch unser Motto für die anstehenden Playoffs sein. Wir freuen uns, dass die Schwaba GmbH sich für diese Werbeform entschieden hat und wir die Plattform für den neuen Kodiaq stellen dürfen."

Michael Agsteiner, Geschäftsführer der Schwaba: „Wir freuen uns ganz besonders, mit unseren Häusern Schwaba Autocenter und Schwaba Augsburg Süd und dem Neuen SKODA KODIAQ dabei zu sein. Wir wünschen den Augsburger Panther alles Gute und drücken die Daumen für die Playoffs".

Die Schwaba GmbH in Augsburg ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Automobilbranche in und um Augsburg. Mit den fünf Autohäusern, Audi Zentrum Augsburg, Wagner Gersthofen, Schweizer Lechhausen, Schwaba Autocenter und Schwaba Augsburg Süd hat die Schwaba GmbH die Verantwortung für die Marken Volkswagen, Audi, Seat und Skoda.

Die Schwaba GmbH beschäftigt derzeit 449 Mitarbeiter, davon 56 Auszubildende.

www.schwaba.de

PLAYOFFS
2019
powered
by