Foto: Stadt Augsburg (awa)

Augsburg - Sauber ist in! 2015

24.04.15 - 13:37 Uhr

Es ist wieder soweit. Der Augsburger Frühlingsputz hat begonnen und wird noch bis zum 15. Mai 2015 durchgeführt. "Wir freuen uns, dass so viele Bürgerinnen und Bürger mit anpacken und bedanken uns bei allen, die sich für ein sauberes Augsburg einsetzen", so Umweltreferent Reiner Erben.

Gemeinsam wirken wir dem achtlosen Wegwerfen von Abfällen auf Geh- und Radwegen, Grünanlagen, öffentlichen Plätzen und Straßen entgegen und setzen so ein nachhaltiges Zeichen für den Umweltschutz. Ab diesem Jahr europaweit mit "Let's Clean Up Europe".

Leonardo Conti und einige AEV-Nachwuchsspieler sowie Jugendliche des Deutschen Alpenvereins und Kinder der Kita Haus für Kinder Ulmer Straße unterstützten durch ihre Anwesenheit die Werte und Ziele der Kampagne. Anschließend säuberten die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer die Grünanlagen und Gehwege im Umkreis des Eisstadions und des Plärrergeländes. Eine Groß- und eine Kleinkehrmaschine standen zum Besichtigen und Probesitzen bereit.

Das vorbildliche Engagement Einzelner wird für die Öffentlichkeit sichtbar. Es werden sich immer mehr Menschen für ein sauberes Augsburg einsetzen.

Im "Augsburger Frühlingsputz" mit Ihrer Reinigungsaktion, hier können Sie Ideen aktiv im Stadtgebiet auf Fuß-, Radwegen und öffentlichen Plätzen sowie in Parks und entlang der Lech- und Wertachauen umsetzen. Oder auch beim "Kreativwettbewerb" bis zum 30. September, indem Sie sich nachhaltig kreativ mit Anti-Littering, Abfallvermeidung, Naturschutz auseinandersetzen und Bilder, Comics, Kurzfilme u. ä. einreichen.

Ziel der Kampagne "Augsburg - Sauber ist in!" ist, dass erst gar nicht Abfälle und Unrat in unsere Landschaft und auf unseren Straßen und Plätzen unachtsam weggeworfen und entsorgt werden.

Georg Holder, Betriebsleiter des Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetriebes der Stadt Augsburg informierte, dass es seit 2005 "Augsburg-Sauber ist in!" gibt. Damals in einzelnen Stadtteilen. 2011 wurde die Kampagne stadtweit ausgeweitet. Immer mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer machen mit. 2015 werden sich schätzungsweise rund 2500 Augsburgerinnen und Augsburger (Jung bis Alt) beteiligen.

Machen Sie mit! Für ein sauberes, lebens- und liebenswertes Augsburg. (aws)