Foto: Sport in Augsburg

D-Cup 2016: Eintrittskarte auch als Fahrschein gültig

21.09.16 - 09:37 Uhr

(Deutscher Eishockey-Bund) Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) freut sich mitteilen zu können, dass die Partnerschaft mit den Stadtwerken Augsburg (swa) erneuert wird. Damit sind die Eintrittskarten für den Deutschland Cup (4.-6.11.2016) auch in diesem Jahr als Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr gültig.

Die Deutschland Cup Tickets gelten mit der erneuerten Kooperation folglich zwei Stunden vor und zwei Stunden nach den Spielen als Fahrschein in den Bussen und Trambahnen (Tarifzone 10 und 20) der Augsburger Verkehrsgesellschaft mbH (avg). In den Regionalzügen und Regionalbussen des AVV gelten die Eintrittskarten nicht als Fahrschein. Die Tickets für den Deutschland Cup sind noch in allen Preiskategorien verfügbar.

Michael Pfuhl, Generalsekretär des Deutschen Eishockey-Bundes e.V.: „Ich freue mich, dass wir durch die Kooperation mit den SWA bzw. AVG jedem Deutschland Cup Besucher den Service bieten können, ohne Auto und ohne Mehrkosten zu den Spielen in das Curt-Frenzel-Stadion zu kommen. Wir möchten den Besuchern damit so viel Komfort wie möglich bieten und ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen."

Tickets sind direkt im 1878 SHOP der Augsburger Pantherm unter www.deb-online.de/tickets oder telefonisch unter 01806 - 99 22 01 erhältlich (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz).

PLAYOFFS
2019
powered
by