Das Holbein Gymnasium läuft für einen guten Zweck

25.06.13 - 09:34 Uhr

Das Holbein-Gymnasium Augsburg veranstaltet am 26. Juni 2013 von 9-15 Uhr im Ernst-Lehner-Stadion eine Benefizaktion/Laufaktion unter dem Thema "Eine Schule läuft 2013 - für einen guten Zweck!", deren Erlös der Menschenrechtsorganisation "Target" (Rüdiger Nehberg kämpft gegen die weltweite Genitalverstümmelung von Mädchen), der Stiftung "Kartei der Not" Augsburg und dem Holbein-Gymnasium zugutekommt.

Natürlich unterstützen auch die Augsburger Panther gerne diese wohltätige Aktion. Neben einigen tollen Panther-Artikeln, die es bei einer Tombola zu gewinnen gibt, werden von 11-12 Uhr Verteidiger Patrick Seifert und Ex-Torwart Leo Conti für Autogrammwünsche zur Verfügung stehen. Auch Fans sind herzlich eingeladen, die Schüler bei ihrem Lauf zu unterstützen.

 

 

Holbein Sponsorenlauf

TARGET

Kartei der Not

PLAYOFFS
2019
powered
by