Foto: Sport in Augsburg

Dr. Sowa verlässt medizinische Abteilung

16.07.15 - 14:04 Uhr

Der bisherige Leiter der medizinischen Abteilung, Dr. Dietmar Sowa, verlässt die medizinische Abteilung der Augsburger Panther, um sich neuen Projekten zu widmen.

Über ein Jahrzehnt war der 52-jährige anerkannte Orthopädie-Spezialist als verantwortlicher Leiter der medizinischen Abteilung der Augsburger Panther für die orthopädische und sportmedizinische Behandlung der Panther-Spieler zuständig und koordinierte in enger Abstimmung mit seinem Team alle Behandlungen.

Die Augsburger Panther bedanken sich bei Dr. Dietmar Sowa für sein außerordentliches Engagemement. In all den Jahren war er ein kompetenter Ansprechpartner und Berater für die Mannschaft und das Management.

Wir bedauern sehr, dass Dr. Sowa die medizinische Abteilung verlässt, haben aber Verständnis, dass er sein Arbeitsfeld und die knapp bemessene Freizeit neu gewichten möchte.

Er wird dem DEL-Club nun verstärkt als Gesellschafter zur Seite stehen.

Die Augsburger Panther werden zeitnah einen adäquaten Nachfolger präsentieren. In Abstimmung mit diesem und dem Trainerteam werden dann alle weiteren noch offenen Posten des Off-Ice-Teams besetzt.