Foto: Sport in Augsburg

Einbrauen von Panther Pur in der Riegele Brauwelt

03.09.18 - 13:04 Uhr

Für die neue Saison dürfen sich die Augsburger Eishockeyfans wieder auf pure Emotion freuen – nicht nur auf dem Eis, sondern auch mit dem Panther-Bier „Panther Pur". Heute waren die AEV-Profis im Brauhaus Riegele zu Gast, um unter Anleitung von Biersommelier-Weltmeister Sebastian Priller-Riegele traditionell ihren eigenen Sud zu brauen. Und das bereits zum 20. Mal! Gemeinsam am Braukessel standen Sportmanager Duanne Moeser, Marketingmanager Leo Conti, Gesellschafter Maximilian Horber sowie die Neuzugänge Matt Fraser, John Rogl und Adam Payerl.

Die Augsburger Panther verfügen mit „Panther Pur" als einzige Mannschaft der Deutschen Eishockey Liga über ein eigenes Bier. Mit über 13 % Stammwürze hat es die Kraft des Malzes in sich und seine tiefdunkle Farbe passt perfekt zu den Panthern. Die Spezialität ist allerdings streng limitiert, in ihren Genuss kommen die Fans nur exklusiv im Curt-Frenzel-Stadion.

„Die Augsburger Panther und Riegele sind seit vielen Jahren ein eingespieltes Team. Und das nicht nur am Braukessel!", freut sich Sebastian Priller-Riegele vom Brauhaus. „Wir fiebern natürlich auch in der neuen Saison wieder mit und wünschen dem AEV und auch den neuen Spielern viel Erfolg!"

Bewährtes zu bewahren und Offenheit gegenüber dem Neuen – das ist die Leitidee beim Brauhaus Riegele. Die Augsburger Familienbrauerei, heute geführt von Dr. Sebastian Priller und Sebastian B. Priller-Riegele, Weltmeister der Biersommeliers 2011, steht schon seit 1386 für gelebte Bierkultur und ausgewogene Vielfalt. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 130 Mitarbeiter. Zum Sortiment gehören neben 14 Traditionsbieren auch zehn Brauspezialitäten sowie das Riegele Michaeli und die Jahrgangsbier-Reihe „Magnus". Zum seinem Portfolio kann das Brauhaus Riegele außerdem die Limonaden-Marke „Spezi – das Original" zählen.

www.riegele.de

PLAYOFFS
2019
powered
by