Ketterle Car Group erhöht Werbeengagement

19.09.17 - 09:12 Uhr

Die Ketterle Car Group wird ihr Engagement bei den Augsburger Panthern in der kommenden Saison nochmals erhöhen. Dies konnte Geschäftsführer Florian Ketterle dem Panther-Management zusichern.

So wird das Unternehmen weiterhin mit Bandenwerbung vertreten sein. Dazu kommt eine Unternehmenspräsentation auf den im VIP-Bereich installierten IP-TVs.

Das Engagement der Familie Ketterle im Sport erstreckt sich neben dem Eishockey auch auf den Golfsport. Hier unterstützt die Gruppe nicht nur einen Golf Pro, sondern beteiligt sich zudem an der Ausführung des Benefizturniers der Augsburger Allgemeine. „Lokale Bindungen und Unterstützung sind uns als Augsburger sehr wichtig. Daher auch unser Bekenntnis zu den Panthern", so Florian Ketterle.

Die Ketterle Car Group der in Augsburg ansässigen Familie Ketterle bietet an den Standorten Augsburg & München die Marke Maserati und in Memmingen Aston Martin eine markenadäquate und kundenorientierte Betreuung. Das Unternehmen mit seinen fast 40 Mitarbeitern und einem Gesamtumsatz von 17 Millionen Euro zählt derzeit zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen Deutschlands (Focus 2016 TOP 500) sowie Europas (Financial Times 2017 TOP 1000). Maßgeblichen Beitrag an der Entwicklung haben die Neueinführungen der Modelle Maserati Ghibli ab 66.600€ und Levante ab 71.200 € sowie der Aston Martin DB11 ab 199.000 €.

Maserati in Augsburg, gelegen im Gewerbegebiet Königsbrunn Süd, bietet deutschlandweit die wohl größte Auswahl an sofort verfügbaren Maserati Modellen. Mit der im Jahr 2013 erfolgten Standorterweiterung nach München gehört das SZD Sportwagen Zentrum zu den größten Maserati Händlern in Europa. Die Camelot Car Company steht seit fast zehn Jahren für das Erlebnis exzellenten und sportiven Luxus mit der Marke Aston Martin. Das preisgekrönte Autohaus befindet sich gut erreichbar am Autobahnkreuz Memmingen und zählt zu den TOP 15 Betrieben in Europa.

www.ketterle-group.de

PLAYOFFS
2019
powered
by