Foto: Sport in Augsburg

Nächste Hiobsbotschaft: Saisonende für Brian Roloff

20.12.13 - 10:01 Uhr

Die schlechten Nachrichten für die Augsburger Panther in Sachen Verletzungen reißen nicht ab. Im gestrigen Training erwischte es nun Angreifer Brian Roloff. Der 27 Jahre junge US-Amerikaner zog sich eine Schultereckgelenkssprengung zu und fällt drei Monate aus.

Mannschaftsarzt Dr. Stefan Kolbinger: „Die Schwere der Verletzung lässt nur eine operative Behandlung zu. Dem nötigen Eingriff wird sich Brian Roloff bereits morgen in München unterziehen, bevor dann die weiteren Rehamaßnahmen eingeleitet werden."

Damit ist Roloff nach Tobias Draxinger, Michael Bakos, Steffen Tölzer und T.J. Trevelyan der fünfte Langzeitverletzte. Über den Einsatz der angeschlagenen Stürmer Peter MacArthur und John Zeiler im heutigen Heimspiel gegen die Straubing Tigers um 19:30 Uhr im Curt-Frenzel-Stadion wird kurzfristig entschieden.