Foto: EV Regensburg

Nachwuchstalent Schütz verpflichtet

12.06.15 - 13:58 Uhr

Die Augsburger Panther konnten mit dem Regensburger Korbinian Schütz einen weiteren Perspektivspieler an sich binden. Die Einsatzmöglichkeiten des 19-jährigen Verteidigers werden während der Saison in engster Absprache zwischen Panthertrainer Mike Stewart und Danny Naud, Trainer des Kooperationspartners Ravensburg, festgelegt.

Korbinian Schütz, der den kompletten Nachwuchs des EV Regensburg durchlaufen hat, kam in der vergangenen Saison 41 mal in der Oberliga Süd-Hauptrunde zum Einsatz und konnte weitere 15 Playoff-Spiele verbuchen, welche die Regensburger bis ins Oberliga-Playoff-Halbfinale gegen Duisburg brachte. Bei 19 Partien war Schütz zudem für die DNL-Mannschaft der Oberpfälzer aktiv und traf dabei insgesamt vier Mal auf den Augsburger EV.

In der Saison 2013-14 sammelte der 183 cm große Verteidiger erste DEL-Erfahrung. Per Förderlizenz kam Schütz bei einem DEL-Spiel sowie bei drei Partien in der European Trophy für den ERC Ingolstadt zum Einsatz.

Panthercoach Mike Stewart über das Nachwuchstalent; „Korbinian ist ein talentierter junger Verteidiger, dem ich in den nächsten Jahren den Sprung zum DEL-Stammverteidiger zutraue. Nach seiner hervorragenden Ausbildung in Regensburg gilt es für Korbinian nun, bei den Augsburger Panthern oder unserem Kooperationspartner Ravensburg in der DEL2, den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu gehen.“

PLAYOFFS
2019
powered
by