Foto: Sport in Augsburg

Panther erwarten die Adler Mannheim mit 1.000 Fans im Sonderzug

28.01.14 - 15:28 Uhr

Die Augsburger Panther erwarten am Sonntag, den 2. Februar um 14:30 Uhr die Adler Mannheim. Diese reisen mit rund 1.000 Fans in einem Sonderzug in die Fuggerstadt.

Aufgrund des stark erhöhten Gästefanaufkommens erteilte die Augsburger Ordnungsbehörde den Augsburger Panthern einen Anordnungsbescheid für dieses Spiel. Gerne möchten wir unsere Fans über die Änderungen informieren, die einmalig zu diesem Spiel umzusetzen sind.

Fantrennung:

Die Blöcke B und C sind ausschließlich für Fans der Adler Mannheim reserviert. Stehplätze für Panther-fans sind bei diesem Spiel ausschließlich in den Blöcken I-L. Die Gästeblöcke müssen in Stadionumlauf und Raucherbereich durch Zaunanlagen abgetrennt werden. Der Cateringstand hinter Block B, Manolito's Coffee Shop, sowie die Toilettenanlage Nord-Ost stehen ausschließlich den Gästefans zur Verfügung. Die Nutzung aller anderen Cateringstände sowie die der Toilettenanalgen Süd stehen nur Fans der Panther frei.

Aufgrund der erforderlichen Fantrennung werden für dieses Spiele keine Upgrade-Tickets für BOB'S TERRASSE verkauft. Gäste mit Sitzplätzen bei BOB'S gelangen ausschließlich über den Eingang in der Senkelbachstraße auf die Terrasse.

Stadioneinlass:

Es gelten die üblichen Öffnungszeiten. Eingang Ost II (Rollstuhlfahrer, Familienblock, Presse) kann bei diesem Spiel nicht genutzt werden. Der Einlass für die genannten Personengruppen erfolgt über den Haupteingang.

Alkoholausschank:

Im gesamten Stadion ist der Ausschank von Glühwein untersagt. Im Gästebereich herrscht striktes Alkoholverbot.

Es freut uns, dass das neue Curt-Frenzel-Stadion und die Augsburger Panther erstmalig eintausend Gästefans begrüßen dürfen. Da für unsere Fans bei den letzten Sonderzügen seitens der gastgebenden Clubs Sonderregelungen getroffen und Kompromisse eingegangen wurden, sehen wir es als Gastgeber als selbstverständlich an, diese nun auch beim Spiel gegen die Adler zu berücksichtigen. Lasst uns zeigen, dass Eishockeyfans friedliche Fans sind! Gemeinsam machen wir dieses Heimspiel in der Hölle des Südens zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vielen Dank allen Panther-Anhängern für ihr Verständnis!