Foto: Sport in Augsburg

Panther müssen auf Pechvogel Trevelyan verzichten

20.12.16 - 14:29 Uhr

Die Augsburger Panther haben erneut einen längerfristigen Ausfall zu beklagen. Stürmer T.J. Trevelyan zog sich im Spiel gegen die Grizzlys Wolfsburg am vergangenen Freitag eine Schulterverlezung zu und wird dem DEL-Club acht bis zehn Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Dies ergaben die abschließenden Untersuchungen durch die Mannschaftsärzte Dr. Karsten Bogner und Dr. Jens-Ulrich Otto in der Augsburger ArthoKlinik.

„T.J. Trevelyans Verletzung wird konservativ behandelt. Unsere Physios von Proaktiv Gersthofen werden sich in Zusammenarbeit mit unseren Mannschaftsärzten und Strenght & Conditioning Coach Sven Herzog intensiv um T.J. kümmern und mit ihm gemeinsam an einer schnellen Genesung arbeiten", so Sportmanager Duanne Moeser.

PLAYOFFS
2019
powered
by