Foto: Sport in Augsburg

Panther müssen auf Rekis verzichten

26.08.15 - 10:40 Uhr

Die Augsburger Panther haben einen ersten Verletzten zu beklagen. Arvids Rekis zog sich beim Spiel in Dornbirn nach einem Check eine Schulterverletzung zu und fällt für cirka drei Wochen aus. Dies ergaben abschließende Untersuchungen am gestrigen Tag. Rekis absolviert bis auf Weiteres ein auf ihn abgestimmtes Individualtraining mit Strenght & Conditioning Coach Sven Herzog.

Wieder mit von der Partie sind Derek Dinger und T.J. Trevelyan.

PLAYOFFS
2019
powered
by