Foto: Sport in Augsburg

Panther setzen weiter auf Meisner

30.03.16 - 12:37 Uhr

Die Augsburger Panther haben nun auch eine von drei Torhüterstellen für die Saison 2016-17 besetzt: Der Vertrag mit Ben Meisner wurde um eine weitere Spielzeit verlängert.

Ben Meisner wechselte vor der Saison von den Fischtown Pinguins aus der DEL2, wo er 2014-15 auf Anhieb zu einem der stärksten Goalies der Liga avancierte, nach Augsburg. Eigentlich als Back-Up eingeplant, hütete der 180 cm große und 79 kg schwere Deutschkanadier insgesamt 1.284 Minuten das Tor der Panther. In seinen 25 Einsätzen stoppte der 25-jährige Linksfänger 555 Schüsse.

„Wir mussten Ben Meisner dieses Jahr sprichwörtlich ins kalte Wasser schmeißen, trotzdem hat er unsere Erwartungen erfüllt. Ben kam zu mehr Einsatzzeit, als wir ursprünglich geplant hatten. Er hat immer wieder gezeigt, wie talentiert er ist. Dennoch muss er als junger Torwart noch viel dazulernen, um in seinen Leistungen konstanter zu werden. Wir unterstützen Ben bei seinem Ziel, irgendwann eine Nummer 1 in der DEL zu werden", so Coack Mike Stewart.

Der bisherige Kader der Augsburger Panther 2016-17:

Tor: Ben Meisner

Abwehr: Steffen Tölzer, Brady Lamb, Arvids Rekis, Derek Dinger, Patrick Kurz

Sturm: Adrian Grygiel, T.J. Trevelyan, Thomas Holzmann, Drew LeBlanc, Aleksander Polaczek, Matt MacKay, Alexander Thiel, Ben Hanowski, Hans Detsch

PLAYOFFS
2019
powered
by