Foto: Sport in Augsburg

Patrick Seifert in DEB-Auswahl berufen

02.04.13 - 15:23 Uhr

München, 02.04.2013 - Fünf Neulinge hat Bundestrainer Pat Cortina ins Aufgebot der Eishockey-Nationalmannschaft für die beiden Länderspiele im Rahmen der EURO HOCKY CHALLENGE gegen Weißrussland am 5./6. April in Minsk und Soligorsk berufen. Einer der Neulinge ist Panther-Verteidiger Patrick Seifert. Insgesamt benannte der Italo-Kanadier 24 Akteure für den Tripp nach Weißrussland.

Neben Seifert feiern auch Torhüter Andreas Jenike und Verteidiger Peter Lindlbauer (beide Thomas Sabo Ice Tigers) sowie die Angreifer Bernhard Keil und René Röthke (beide Straubing Tigers) ihr Debüt im DEB-Dress.

Auch hinter der Bande gibt es ein neues Gesicht: Ex-Nationalspieler Andreas Brockmann vertritt Niklas Sundblad, der mit den Kölner Haien im Playoff-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft steht.

PLAYOFFS
2019
powered
by