Radio Fantasy verlängert Partnerschaft mit Panthern

03.08.17 - 20:08 Uhr

Die Augsburger Panther und Radio Fantasy werden die in der letzten Saison begonnene Partnerschaft in der kommenden DEL-Spielzeit 2017-18 fortsetzen und weiter ausbauen.

Radio Fantasy übernimmt auch in der neuen Saison das Fan-TV im Curt-Frenzel-Stadion. Radio Fantasy -Moderator „Nick am Nachmittag" wird mit Hintergrundberichten und Aktionen die Zeit vor dem ersten Bully verkürzen. Dabei wird der von Radio Fantasy zu den Playoffs 2017 produzierte Song „Du bist der geilste Club der Welt!", eine Liebeserklärung an den AEV, vor jedem Heimspiel zum Einsatz kommen. Auch in den Drittelpausen und nach dem Spiel wird Radio Fantasy mit Hintergrundinformationen den Spieltag abrunden.

Im Stadion ist der lokale Radiosender neben der großen Untereiswerbung im Bullykreis auch durch verschiedene Aktionen vermehrt präsent.

Die Fans werden alles Wissenswerte zu den Panthern, News und Spielergebnisse im Programm von Radio Fantasy auf 93,4 MHz erfahren. Daneben arbeiten die Programmmacher bereits wieder an größeren Aktionen mit den Panthern.

Abgerundet wird die Partnerschaft durch die eigene Aktionsseite www.fantasy.de/aev auf der Senderwebsite mit einem Panther-Blog und exklusiven Gesprächspartnern, speziellen Gewinnspielen und Videogalerien. Hier können die Panther-Fans auch Musikwünsche abgeben, die vor den Heimspielen im Curt-Frenzel-Stadion für Stimmung sorgen.

Radio Fantasy Geschäftsführer Andreas Dürr: „Das Team von Radio Fantasy ist ein großer Panther-Fan. Deshalb freuen wir uns sehr, dass die erste Saison unserer Zusammenarbeit die beste Hauptrunde der Clubgeschichte wurde und wir unsere Partnerschaft fortsetzen. Wir drücken jetzt schon für die kommende Saison beide Daumen!"

„Das Fantasy Fan-TV ist bei den Zuschauern sehr gut angekommen und ist definitiv eine Bereicherung bei den Heimspielen der Panther. Wir freuen uns über die Erweiterung des Engagements und auf viele neue Ideen der Radio Fantasy Crew", so der Marketing-Manager der Augsburger Panther, Leo Conti.

PLAYOFFS
2019
powered
by