SMittermeier verlängert Engagement

03.03.16 - 11:13 Uhr

Die Firma SMittermeier wird auch in der kommenden Saison bei den Heimspielen der Augsburger Panther Stadion die Starting Six am LED-Würfel präsentieren. Dies konnten der DEL-Club vor der gestrigen Partie gegen die Straubing Tigers vermelden.

„Es ist immer schön zu hören, dass ein Sponsor von seiner Werbeform überzeugt ist und dann so früh schon sein Engagement um eine weitere Saison verlängert. Wir bedanken uns bei der Firma SMittermeier", so Marketingmanager Leo Conti.

Seit drei Jahren arbeitet Stefan Mittermeier mit dem Diedorfer Unternehmen Rauberger Solutions zusammen. „Durch die Kooperation ergeben sich nun erhebliche Synergieeffekte für unsere Kunden", so Mittermeier. Neben einem breit gefächerten Know-how können Kunden im Großraum Augsburg mit einem größeren Leistungsumfang von Stefan Mittermeier und Klaus Rauberger kompetent, persönlich und lösungsorientiert betreut werden. Seit Dezember vergangenen Jahres ist SMittermeier auch im Unterallgäu präsent – das Unternehmen expandierte erneut und kooperiert eng mit der Firma Computent.

„Ich bin begeistert von der Zusammenarbeit, die Kooperation mit den Panthern ist genau das Richtige für uns. Unser Engagement ist auf jeden Fall auf einen längerfristigen Zeitraum angelegt", so Stefan Mittermeier weiter.

Unter dem Motto „Service aus Leidenschaft" kümmert sich SMittermeier aus Diedorf um Hard- und Softwareprobleme aller Art. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Kunden werden für jedes Anliegen treffsichere Lösungen gefunden. Inhaber Stefan Mittermeier und sein Team stimmen die Planung und Umsetzung, den Support und die Betreuung auf die Bedürfnisse der Kunden individuell ab. Des Weiteren hilft die Firma SMittermeier, die 1998 gegründet wurde, auch bei der Einrichtung von Inter- und Intranet.

Weitere Infos unter www.smittermeier.de