BLEIB MIT DEN AUGSBURGER PANTHERN IN VERBINDUNG UND ERHALTE ALLE NEWS

Der nächste Neue ist fix – Ryan Bayda stürmt für die Panther

12.07.2013 | 11:35 Uhr

Foto: City-Press
Nach der Verpflichtung von Torjäger Ivan Ciernik haben sich die Panther auch beim nächsten Neuzugang die Dienste eines DEL-erfahrenen Mannes sichern können. Mit Angreifer Ryan Bayda wechselt wieder ein bekannter Name nach Augsburg. Der Kanadier stürmte in den letzten drei Spielzeiten für die Thomas Sabo Ice Tigers und erhält einen Einjahresvertrag.



Ryan Bayda ist 32 Jahre alt und wurde 2000 von den Carolina Hurricanes in der dritten Runde gedraftet. In der American Hockey League konnte der 181 Zentimeter große und 86 Kilogramm schwere Linksschütze durchweg gute Statistiken vorweisen. Diese guten Leistungen bescherten Bayda auch 194 Einsätze für Carolina, deren Organisation er über Jahre hinweg angehörte. Insgesamt konnte er in der NHL 44 Punkte verbuchen.

Zur Saison 2010/11 wagte Bayda dann den Sprung nach Nürnberg in die Deutsche Eishockey Liga. Für die Ice Tigers absolvierte er 122 Spiele, in denen er 27 Tore erzielte und 48 Assists gab. Bayda gilt als technisch versierter und läuferisch guter Spieler, der auch das Körperspiel nicht scheut. Damit passt er perfekt in das Anforderungsprofil von Panther-Trainer Larry Mitchell.

„Ich freue mich, dass wir mir Ryan Bayda einen weiteren Spieler mit viel Erfahrung für unsere junge Mannschaft gewinnen konnten. Ryan ist ein großartiger Charakter, der perfekt in unser Team passen wird. Vor allem in beiden Special Teams soll er wichtige Aufgaben übernehmen und so zu einem Schlüsselspieler werden“, so Coach Larry Mitchell über seinen insgesamt siebten Neuzugang für die Saison 2013/14.

Ryan Bayda wird für die Panther mit der Rückennummer 18 auflaufen. Er trifft mit seiner Frau und den beiden gemeinsamen Kindern Anfang August in Augsburg ein.

Facebook

Twitter