Duanne Moeser -7-

Duanne Moeser spielte aktiv von 1989 bis 1992 und 1994 bis 2005 für den Augsburger EV und die Augsburger Panther. Er erzielte in 705 Spielen 269 Tore und 325Vorlagen (594 Punkte). Mit seinem stets vorbildlichen Einsatz spielte sich "Beamer" in die Herzen der Fans. Jahrelang führte der Deutschkanadier sein Team als Kapitän aufs Eis. Nach seiner aktiven Karriere begleitet er bis heute das Amt des Sportmanagers. Die Nummer 7 wurde am 26. August 2005 bei Duanne Moesers Abschiedsspiel feierlich unter dem Dach des Curt-Frenzel-Stadions angebracht.

Paul Ambros -5-

Paul "Paule" Ambros (verstorben am 26. Juni 2015) verteidigte von 1965 bis 1973 für den Augsburger EV. Als Kapitän führte der beinharte Abwehrspieler den AEV von der 3. Liga bis in die Bundesliga. In 200 Einsätzen verbuchte Ambros 60 Tore und 54 Vorlagen (114 Punkte). Am 11. September 2015 enthüllten Pauls Tochter Sabine und Duanne Moeser gemeinsam das Ambros-Trikot mit der Nummer 5 unter dem Hallendach des CFS. Die Augsburger Panther entschieden in Gedenken an den "Tiger vom Hopfensee", seine Rückennummer nie mehr zu vergeben. Die Panther-Fans zollten ihm an diesem Tag mit einer tollen Choreo Tribut.