Augsburger Panther - Pure Emotion

Augsburger Panther
AEV Google+ Youtube Instagram Pinterest iOS App Android App
Chad Bassen –  6. April 2011 | 14:30 Uhr

Nächster Neuzugang für die Panther – Chad Bassen kommt aus Hamburg

Schlag auf Schlag geht es in diesen Tagen bei den Augsburger Panthern in Sachen Kader 2011/2012. Der nächste Neuzugang ist Stürmer Chad Bassen. Der 27-jährige Deutschkanadier spielte zuletzt für die Hamburg Freezers in der DEL.

Seit der Saison 2004/2005 spielt Bassen, der gebürtig aus Strathmore, Alberta, stammt, in der Deutschen Eishockeyliga. In 342 Spielen für Frankfurt, Straubing und Hamburg verbuchte der Linksschütze 41 Tore und 64 Vorlagen.

 

Bassen ist 183cm groß und 82kg schwer. Er kann sowohl als Center als auch als Außenstürmer eingesetzt werden.

 

„Es ist schön, dass ich mich so schnell mit den Panthern auf einen Einjahresvertrag einigen konnte. Zuletzt in Hamburg lief es bei mir nicht optimal. Ich verspreche mir von meinem Wechsel nach Augsburg, dass ich unter Larry Mitchell wieder zu meiner alten Stärke zurückfinden kann", so Neuzugang Chad Bassen kurz nach seiner Unterschrift.

 

Manager Max Fedra: „Chad Bassen ist ein Spieler, dessen Werdegang wir in den letzten Jahren genau beobachtet haben. Er hat sein Potential in der DEL schon mehrfach unter Beweis gestellt. Wir sehen eine deutsche Stelle im Angriff mit ihm gut besetzt. Mit Spielern wie Chad werden wir nächstes Jahr über mehr als nur eine schlagkräftige Sturmreihe verfügen können. Wir dürfen von unserer Toplinie nicht mehr so abhängig sein wie über weite Teile in dieser Spielzeit."

Twitter

Facebook