Offizielle Website der Augsburger Panther

Verlängerung – 25. März 2016 | 11:45 Uhr

Panther halten Torjäger Hanowski

Foto: Sport in Augsburg

Die Augsburger Panther können die Vertragsverlängerung mit einem weiteren Leistungsträger der Saison 2015-16 vermelden: Außenstürmer Ben Hanowski geht auch im kommenden Jahr für den DEL-Club auf Torejagd.

Hanowski wechselte vor der Saison von den Adirondack Flames (AHL) nach Augsburg. Für die Panther bestritt er in der DEL-Hautprunde alle 52 Spiele. Mit 20 Toren, vier davon zum Sieg, führte er die interne Torjägerliste an. Ligaweit rangierte der 25-jährige Linksschütze mit insgesamt 42 Scorerpunkten auf Platz 15 der punkbesten Spieler. Für die Auswahl der USA bestritt Hanowski beim Deutschland Cup 2015 drei Länderspiele. Der Angreifer zählte auch hier zu den Stützen seines Teams, erzielte zwei Tore und wurde in der Partie gegen die Slowakei sogar als bester Spieler seiner Mannschaft ausgezeichnet.

„Ben Hanowski war einer unserer Wunschspieler vor der Saison 2015-16. Wir waren davon überzeugt, dass er mit seiner Art Eishockey zu spielen, gut in die DEL und vor allem zu den Augsburger Panthern passen wird. Es ist wichtig, dass wir weiter auf Ben zählen können. Er gibt uns viel Energie und ist immer für Tore gut", so Cheftrainer Mike Stewart über den Mann mit der Rückennummer 14.

Auch Ben Hanowski ist froh, dass seine sportliche Zukunft geklärt ist: „Ich hatte in Augsburg persönlich ein gutes erstes Europajahr. Wichtig ist nun, dass wir die kommende Saison auch als Mannschaft besser abschließen und am Ende in den Playoffs stehen. Die Verantwortlichen haben mir in vielen Gesprächen das Gefühl gegeben, dass sie an einer schlagkräftigen Mannschaft arbeiten, mit der wir Erfolg haben können. Das hat mir die Entscheidung für ein weiteres Jahr leicht gemacht".

Twitter

Facebook