Offizielle Website der Augsburger Panther

Verlängerung – 16. März 2016 | 11:51 Uhr

Rekis & Dinger bleiben Panther

Foto: Sport in Augsburg

Die Augsburger Panther können weitere Personalentscheidungen vermelden: Mit den Vertragsverlängerungen von Arvids Rekis und Derek Dinger gehören zwei weitere DEL-erfahrene Defensivspezialisten aus der Mannschaft 2015-16 auch in der kommenden Saison zum Kader von Trainer Mike Stewart.

Arvids Rekis wird 2016-17 seine achte Saison (2003-2008 und 2014-2017) im Trikot der Panther absolvieren und damit bereits seine insgesamt zehnte in der Deutschen Eishockey Liga. In 438 DEL-Spielen verbuchte der Deutsch-Lette 40 Tore, 91 Assists und 617 Strafminuten bei einem Plus-Minus-Wert von +7. Seine Stärken hat der 37 Jahre alte Routinier vor allem in der defensiven Zone.

Auch Derek Dinger verfügt über reichlich Erfahrung in Deutschlands höchster Spielklasse. In 406 Spielen für Berlin, Kassel, Düsseldorf, Ingolstadt, Schwenningen und die Augsburger Panther erzielte der zweikampfstarke Defensivverteidiger 14 Tore. 46 weitere Treffer bereitete der gebürtige Kasselaner bei insgesamt 310 Strafminuten vor.

Panther-Trainer Mike Stewart: „Mit den Vertragsverlängerungen von Arvids Rekis und Derek Dinger sind nun alle noch offenen Personalien in der Abwehr der abgelaufenen Saison geklärt. Beide sind harte und ehrliche Arbeiter, die unserer Verteidigung wichtige Tiefe verleihen. Mit Arvi und Derek sowie den bereits verlängerten Steffen Tölzer und Brady Lamb verfügen wir über ein gutes Gerüst, das es jetzt auszubauen gilt. Wir wissen, dass wir uns in der Abwehr verbessern müssen und haben auch schon einige Kandidaten im Visier. Stand jetzt planen wir wieder mit drei Importspielern in der Abwehr.

Twitter

Facebook